Grünkohlsalat von Jennifer Lopez

JLOs Geheimtipp: Grünkohlsalat

Bei Grünkohl denken sicher die meisten nicht sofort an einen schmackhaften Salat. Zu Unrecht - nicht von ungefähr bildet er die Grundlage zu einem der Lieblingssalate von Jennifer Lopez. Dieses Gemüse, von den Amerikanern auch Kale genannt, liegt zur Zeit wieder voll im Trend. Es liefert eine Vielzahl an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und dies gerade dann, wenn es in ungekochtem Zustand als Salat Verwendung findet!
 

Zutaten für den Grünkohlsalat:

- 1 Grünkohl
- 100g Kürbiskerne
- 50g Queso (ein mexikanischer, halbfester Schnittkäse - alternativ kannst Du auch Feta verwenden oder eine andere Käsesorte Deiner Wahl)
- etwas Zitronensaft (etwa 2 Esslöffel)
- 10dl Olivenöl (extra vergine)
- 1 große Zwiebel - fein gehackt
- Salz

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

JLO Grünkohlsalat

Zunächst die Kürbiskerne bei mittlerer Hitze, vorzugsweise in einer beschichteten Pfanne ohne Öl, leicht rösten, damit die Kerne ein leckeres, zusätzliches Aroma erhalten.

Den Grünkohl gründlich waschen, und gut trocknen. Anschließend nach persönlichen Vorlieben zerkleinern und wie beim Salat dabei den harten Stiel/die dicken Blattenden entfernen.

Zwischenzeitlich kannst Du in einem Schälchen das Dressing zubereiten. Dafür Zitronensaft, Olivenöl, die fein gehackten Zwiebeln und Salz gut vermischen.

Den Queso raspeln oder wahlweise auch in kleine Stückchen schneiden (die Alternativen ebenso).

Das Dressing über den Grünkohl geben und darüber den Käse sowie die Kürbiskerne verteilen.

Den Salat kannst Du in einer Salatschüssel servieren oder gleich auf etwa 4-6 Tellern anrichten.
Er kann als Vor- oder Hauptspeise gegessen werden.

Wir wünschen guten Appetit - lasst es Euch schmecken!

Kommentar eingeben